INFORMATIK/DIGITALISIERUNG

Neben der Kreativität setzen wir vermehrt unser Augenmerk auf die Digitalisierung. Bereits in der 1. Klasse stehen für alle Kinder zwei Stunden „Digitale Grundbildung“ am Stundenplan (siehe u. a. Lehrplan).

Wer sich danach weiter vertiefen möchte, wählt ab der 2. Klasse NMS den Schwerpunkt „Informatik/Digitalisierung“.

Weiters findet jedes Schuljahr ein jahrgangsübergreifendes Projekt zum Thema „Safer Internet“ statt. Hier sind alle Lehrpersonen im Einsatz und dies zeigt wiederum deren Expertise und Weiterbildung im Fachbereich „Digitale Grundbildung“.

EDV-Ausstattung:

In den beiden EDV-Räumen stehen jeweils 14 Geräte zur Verfügung. Zusätzlich befindet sich in jeder Klasse ein Computer und auch unsere Bibliothek ist mit einem Gerät ausgestattet. Weiters stehen den Lehrpersonen zwei Computer zur Verfügung. Die Geräte entsprechen dem aktuellen Standard. Ebenso wurde durch die Gemeinde eine Vernetzung eingerichtet, sodass auch Internetzugang in allen Räumen mit Computern vorhanden ist und die Schülerinnen und Schüler auf ihre abgespeicherten Arbeiten zugreifen können, egal auf welchem Gerät sie gerade arbeiten.

Auch für Kinder, die sich für den Kreativzweig entschieden haben, wird durch alle Klassen in den verschiedensten Fächern computerunterstützter Unterricht angeboten.