Elternverein

EV-Obmann: Sascha Rieger

E-Mail: obmann@sascharieger.at

Zweck des Elternvereins ist es, die Interessen der Vereinsmitglieder (wird man durch Bezahlung des Mitgliedsbeitrags) bezüglich der Unterrichts- und Erziehungsarbeit an der Schule zu vertreten und die notwendige Zusammenarbeit von Elternhaus und Schule zu unterstützen. Das Vereinsjahr beginnt mit dem Tag der ordentlichen Hauptversammlung und endet mit dem Tag der nächsten ordentlichen Hauptversammlung. Diese findet in der Regel alljährlich im Oktober statt.

Anträge von Vereinsmitgliedern, die bei der Hauptversammlung verhandelt werden sollen, sind mindestens acht Tage vorher schriftlich bei der/dem Vorsitzenden einzubringen.

Die finanziellen Mittel des Elternvereines werden so eingesetzt, dass sie allen Schülerinnen und Schülern zu Gute kommen. Es werden z.B. zusätzliche Lehr- und Lernmittel angeschafft; der EDV-Bereich, die Schulbibliothek und Projekte unterstützt.
Ausnahme: einmalige, persönliche Unterstützung bei finanzieller Notlage für Projekt- oder Sportwochen.

Der Vorstand des Elternvereines setzt sich in regelmäßigen Abständen zusammen und hält Rücksprache mit der Direktion bzw. dem Lehrer/innen-Team, um Anfallendes zu besprechen und Lösungsmöglichkeiten zu finden.

Der Elternverein ist bemüht, die Interessen der Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrpersonen auf einen gemeinsamen Nenner zu bringen. Dafür werden regelmäßig positive und negative Erlebnisse mit der Schule ausgetauscht. Um den Kontakt zwischen Elternhaus und Schule zu fördern oder zu organisieren, nimmt der Verein an Schulveranstaltungen teil.

Nützen Sie diese Gelegenheiten für ein persönliches Gespräch mit uns. Auch Ihre Meinung ist uns wichtig.
Für Fragen, Wünsche, Anregungen steht Ihnen der Obmann Herr Sascha Rieger jederzeit zur Verfügung.
Der EV hat im Rahmen der demokratischen Einrichtungen an der Schule nur eine beratende Funktion.